Unser Team


Unser Team der Märkische Apotheke in Schwelm

    

Frau R. Schmidt, Apothekerin

Apothekerin seit 1976, 3 Kinder.
Gründete 1978 die Apotheke und ist seitdem der Kopf des Teams.

Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

Apothekerin für Allgemeinpharmazie,
Prävention und Gesundheitsberatung
Geriatrische Pharmazie, Palliativ Care,
Naturheilverfahren und Homöopathie

AMTS (Arzneimitteltherapiesicherheit) – Manager

Frau U.Hassel, Apothekerin

Apothekerin seit 1987. 2 Kinder.
Sie unterstützt uns mit viel Erfahrung und Freude am Beruf in Teilzeit.
Apothekerin für Allgemeinpharmazie.
Fremdsprachen: Englisch

   

Frau E. Kabela, Apothekerin

Hat schon ihre praktische Ausbildung bei uns gemacht und ist uns erhalten geblieben. Mit frischem Wissen und Ideen ergänzt sie das Team.

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

   

Frau C. Bauckloh, PTA

Sie ist seit 2011 bei uns. Wir freuen uns, mit Frau Bauckloh eine Teamkollegin gefunden zu haben, die mit viel Wissen, Erfahrung und Einsatzfreude sofort zu uns und unseren Kunden passte.

Spezialgebiet:
Heimversorgung

   

Frau B. Bohner, PTA

Frau Bohner ist seit ihrer Ausbildungszeit - seit 1980 - bei uns und gehört damit zum Inventar. Vor allem in der Rezeptur - ihrer Hexenküche - ist sie unschlagbar! Sie hat 2 Kinder.

Spezialgebiet:
Rezepturen
Anmessen von Kompressionsstrümpfen, Ernährungsberatung

    

Frau V. Brüggemann, PTA

Frau Brüggemann arbeitete viele Jahre in der Hirsch Apotheke. In unserem Team war sie dann bis zur Geburt ihres Sohnes eine geschätzte Mitarbeiterin. Wir freuen uns, dass diese immer freundliche  Spitzenkraft nun wieder - mit Teilzeit -bei uns ist.

Spezialgebiet:
Anmessen von Kompressionsstrümpfen,
Aromatherapie,
Ernährungsberatung.

    

Frau R. Gerkowski, PTA

Sie machte ihre Ausbildung 1980 in der Hirsch Apotheke und blieb dort, arbeitete auch fast sofort nach der Geburt ihres Sohnes weiter.
2005 wechselte sie in die Märkische Apotheke und unterstützt uns seitdem als Allroundtalent bei Beratung, Herstellung und Prüfung.
Sie behält immer die Nerven!

Spezialgebiet:
Heimversorgung
Pflegekassen
Aromatherapie

    

Frau M. Machelett, PTA

hat lange als PTA bei uns gearbeitet und reißt sich nun für einige Stunden in der Woche von ihren beiden Zwergen los – sie hatte Sehnsucht nach uns Apothekenmenschen und nach den netten Kunden – und wir nach ihr!

    

Frau C. Sreij, PTA

Frau Sreij hat bei uns ihre praktische Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen-Assistentin gemacht. Nach bestandener Prüfung ist sie nun ein festes Teammitglied. Sie ist immer freundlich und gut gelaunt! Wir freuen uns, dass sie bei uns geblieben ist.

(Fremd-)Sprache: Türkisch

    

Frau B. Blum, PKA

Fast von Anfang an - seit 1978 - dabei und die Seele der Apotheke.
Ohne sie läuft fast nichts!
Sie regelt den Einkauf (teilweise für alle 6 Schmidt Apotheken), macht die Buchhaltung und ist unser aller Seelsorger!
 

    

Frau Haarhaus, Kosmetikerin

Frau Haarhaus optimiert unsere Beratung zu unserem breiten Kosmetikangebot.
Sie steht ihnen fast täglich zur Verfügung.

    

Frau S. Smykalla

Für sie beginnt die Arbeit, wenn wir anderen alle zuhause sind. Sorgt für strahlenden Glanz.
Ein immer fröhliches Organisationstalent.

Aber wir sind ein Team -

und fast jeder macht fast alles wenn´s nötig ist.

Zertifizierung

 
Das QM-System entspricht der QM-Satzung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe und der DIN EN ISO 9001:2015

Unsere Kundenkarte

 

Unsere Partnerapotheken

Sonnen Apotheke
Untermauerstr. 5
58332 Schwelm

Apotheke Möllenkotten
Möllenkotter Str. 3c
58332 Schwelm

Hirsch Apotheke
Kirchstr. 2-4
58332 Schwelm

News

Übergewicht bei Jugendlichen
Übergewicht bei Jugendlichen

Zu viele Kilos belasten das Herz

Bereits im Jugendalter schadet Übergewicht dem Herzen. Forscher der Universität Bristol wiesen bei übergewichtigen Jugendlichen einen erhöhten Blutdruck und einen vergrößerten Herzmuskel nach.   mehr

Frischer Atem durch Ingwer
Frischer Atem durch Ingwer

Scharfstoff hilft gegen Mundgeruch

Lebensmittelchemiker aus München entdeckten, dass Gingerol aus der Ingwerwurzel gegen schlechten Atem half und dass Zitronensäure salzige Speisen weniger salzig schmecken ließ. Verantwortlich für die Effekte war eine Veränderung des Speichels.   mehr

Diabetes und Parodontitis
Diabetes und Parodontitis

Mit Vorsorge gegen Zahnverlust

Diabetes ist ein Risikofaktor für die Entstehung einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontitis). Experten raten Diabetespatienten zu regelmäßigen Zahnkontrollen und gründlicher Mundhygiene.   mehr

Was hilft gegen Kopfläuse?
Was hilft gegen Kopfläuse?

Kopfläuse effektiv bekämpfen

Mit dem Ferienende beginnt die Reisezeit der Kopfläuse. Denn Kita und Schule bieten den Parasiten ideale Verbreitungsmöglichkeiten. Vorbeugen lässt sich einer Ansteckung kaum. Doch mit der richtigen Behandlung ist man die ungebetenen Gäste bald wieder los. Ein Überblick über Läusemittel und ihre Anwendung.   mehr

Kaffee verlängert Leben
Kaffee verlängert Leben

Entwarnung für Vieltrinker

Eine britische Studie nahm Kaffeetrinker unter die Lupe und fand heraus: je größer die tägliche Kaffeemenge war, umso länger lebten die Konsumenten. Der positive Effekt ließ sich unabhängig von der Verarbeitung des Koffeins im Körper nachweisen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Märkische Apotheke
Inhaberin Regina Schmidt
Telefon 02336/1 55 00
Fax 02336/91 47 95
E-Mail info@maerkische-apo.de